Ronald Christ GmbH - Lazarettstraße 1 - 66981 Münchweiler
Die Wartung Ihrer Heizungsanlage
Ihre Heizung muss in der Regel bis zu fünf Monate im Jahr volle Leistung bringen. Gerade in der kalten Jahreszeit zeigt sich immer wieder das eine Wartung der Heizungsanlage Störungen vorbeugt und somit von unschätzbarem Wert für Sie als Kunden ist. Doch bringt eine Wartung nicht nur Funktionssicherheit mit sich, diese kann Ihnen auch noch Ersparnisse im laufenden Betrieb einbringen. Eine turnusmäßig gereinigte und gewartete Anlage läuft viel effizienter und kostengünstiger als eine Anlage welche nicht regelmäßig gewartet und gereinigt wird. Als kleine Übersicht haben wir Ihnen die wichtigsten Wartungstätigkeiten an Ihrer Heizungsanlage kurz zusammengefasst:
Die wichtigsten Arbeiten der Ölheizungswartung im Überblick: Kessel, Brenner, Feuerraum, Dämmung, Abgasanlage und Heizungspumpe prüfen Ölfilter tauschen und Düsen sowie Brennkammer der Ölheizung reinigen Drücke und Temperaturen im Betrieb kontrollieren und nachjustieren Sicherheitstechnik und Anlagentechnik auf Funktion überprüfen Abgaswerte messen und eventuell optimieren Verschleißteile austauschen oder reparieren Heizkörper entlüften und Heizwasser nachfüllen
Die wichtigsten Arbeiten der Gasheizungswartung im Überblick: Prüfung der Betriebssicherheit und Dichtigkeit Messen der Brennwerte, Abgase und Temperaturentwicklungen Reinigen des Gerätes insbesondere bezüglich Düsen, Ventile und Leitungen Einstellen des Zünders Regulierung der Brennerfunktion Sicht und Hörkontrolle
Unser Tipp: Schließen Sie einen Wartungsvertrag ab für das rundum sorglos Paket
Die wichtigsten Arbeiten der Wärmepumpen-Wartung im Überblick: Sichtprüfung der Gerätekomponenten (Wärmepumpe, Pufferspeicher, Warmwasserbereiter, Pumpen und Ventile) auf Beschädigungen, Korrosion, Verschmutzung, Befestigung, Lecks, Ölspuren Kältekreis auf Dichtheit prüfen Funktionskontrolle der Hydraulikkomponenten Heizkreisfilter prüfen und reinigen Systemdruck prüfen Sicherheitsventile prüfen Reglereinstellungen kontrollieren und Betriebsdaten sowie Fehlerspeicher auslesen Zusätzlich bei Luft-Wasser-Wärmepumpen: Nach Bedarf Verdampfer reinigen Lufteintritt und -austritt sowie Luftkanalanlage prüfen und reinigen Kondensatwanne reinigen und Sichtprüfung auf Leckage Kondensatablauf überprüfen und reinigen Zusätzlich bei Sole-Wasser-Wärmepumpen: Sole-Konzentration prüfen Ausdehnungsgefäß der Sole prüfen Systemdruck prüfen und gegebenenfalls Sole nachfüllen Sole-Druckwächter auf Funktion kontrollieren Solefilter prüfen Dämmung auf Kondenswasser und Beschädigung prüfen
Die wichtigsten Arbeiten der Solarthermie-Wartung im Überblick: Entlüften Anlagenbetriebsdruck prüfen pH-Wert der Solarflüssigkeit kontrollieren Ventile und Pumpen kontrollieren Fühler und Thermometer prüfen Kollektoren auf Verschmutzung oder Tierverbiss/Vogelfraß kontrollieren Dämmung prüfen
Bis zu 20% sparen!
Ronald Christ GmbH - Lazarettstraße 1 - 66981 Münchweiler
Ronald Christ GmbH - Lazarettstraße 1 - 66981 Münchweiler
Die Wartung Ihrer Heizungsanlage
Ihre Heizung muss in der Regel bis zu fünf Monate im Jahr volle Leistung bringen. Gerade in der kalten Jahreszeit zeigt sich immer wieder das eine Wartung der Heizungsanlage Störungen vorbeugt und somit von unschätzbarem Wert für Sie als Kunden ist. Doch bringt eine Wartung nicht nur Funktionssicherheit mit sich, diese kann Ihnen auch noch Ersparnisse im laufenden Betrieb einbringen. Eine turnusmäßig gereinigte und gewartete Anlage läuft viel effizienter und kostengünstiger als eine Anlage welche nicht regelmäßig gewartet und gereinigt wird. Als kleine Übersicht haben wir Ihnen die wichtigsten Wartungstätigkeiten an Ihrer Heizungsanlage kurz zusammengefasst:
Die wichtigsten Arbeiten der Ölheizungswartung im Überblick: Kessel, Brenner, Feuerraum, Dämmung, Abgasanlage und Heizungspumpe prüfen Ölfilter tauschen und Düsen sowie Brennkammer der Ölheizung reinigen Drücke und Temperaturen im Betrieb kontrollieren und nachjustieren Sicherheitstechnik und Anlagentechnik auf Funktion überprüfen Abgaswerte messen und eventuell optimieren Verschleißteile austauschen oder reparieren Heizkörper entlüften und Heizwasser nachfüllen
Die wichtigsten Arbeiten der Gasheizungswartung im Überblick: Prüfung der Betriebssicherheit und Dichtigkeit Messen der Brennwerte, Abgase und Temperaturentwicklungen Reinigen des Gerätes insbesondere bezüglich Düsen, Ventile und Leitungen Einstellen des Zünders Regulierung der Brennerfunktion Sicht und Hörkontrolle
Die wichtigsten Arbeiten der Wärmepumpen-Wartung im Überblick: Sichtprüfung der Gerätekomponenten (Wärmepumpe, Pufferspeicher, Warmwasserbereiter, Pumpen und Ventile) auf Beschädigungen, Korrosion, Verschmutzung, Befestigung, Lecks, Ölspuren Kältekreis auf Dichtheit prüfen Funktionskontrolle der Hydraulikkomponenten Heizkreisfilter prüfen und reinigen Systemdruck prüfen Sicherheitsventile prüfen Reglereinstellungen kontrollieren und Betriebsdaten sowie Fehlerspeicher auslesen Zusätzlich bei Luft-Wasser-Wärmepumpen: Nach Bedarf Verdampfer reinigen Lufteintritt und -austritt sowie Luftkanalanlage prüfen und reinigen Kondensatwanne reinigen und Sichtprüfung auf Leckage Kondensatablauf überprüfen und reinigen Zusätzlich bei Sole-Wasser-Wärmepumpen: Sole-Konzentration prüfen Ausdehnungsgefäß der Sole prüfen Systemdruck prüfen und gegebenenfalls Sole nachfüllen Sole-Druckwächter auf Funktion kontrollieren Solefilter prüfen Dämmung auf Kondenswasser und Beschädigung prüfen
Die wichtigsten Arbeiten der Solarthermie-Wartung im Überblick: Entlüften Anlagenbetriebsdruck prüfen pH-Wert der Solarflüssigkeit kontrollieren Ventile und Pumpen kontrollieren Fühler und Thermometer prüfen Kollektoren auf Verschmutzung oder Tierverbiss/Vogelfraß kontrollieren Dämmung prüfen
Unser Tipp: Schließen Sie einen Wartungsvertrag ab für das rundum sorglos Paket
Bis zu 20% sparen!